www.globalscout.de

Reise - Freizeit - Völkerkunde - Kultur

Gern gesehen

Gern gesehen (73).jpg

Andere Länder ...

Eine Frau aus Brasilien,
von den Fußknöcheln bis zum Hals in ihr Handtuch eingewickelt, schaut irritiert auf, als ein Mann die Sauna betritt: »Bei uns in Brasilien gibt es eigentlich keine gemischten Saunas.« »Seltsam«, antwortet der, »und ich dachte, ganz Brasilien sei eine gemischte Sauna.«

Randnotizen

Wandern in Flandern
Seit 2012 führt ein ausgewiesener Wanderweg die gesamte belgische Küste entlang. Das Wanderrouten-Netz beginnt im Naturpark »Het Zwin« an der niederländischen Grenze und endet in der »flämischen Sahara« an Grenze zu Frankreich. Gut zu Fuß zu sein ist bei insgesamt 180 Kilometern insgesamt ein Vorteil.

Einweg im Grand Canyon
Der Verkauf von Einwegflaschen im Grand Canyon National Park wird eingestellt. Der National Park Service richtet Wasserstationen ein, an denen Besucher kostenlos ihre Wasserbehälter auffüllen können. Leere Trinkflaschen machen 20 Prozent des gesamten Abfallvolumens im Grand Canyon National Park aus.


USA - »Fall Foliage« - Virginias Indian Summer 

Alljährlich ab der zweiten Septemberhälfte brechen im US-Bundesstaat West Virginia mit dem Fall Foliage - auch Indian Summer genannt - »goldene« Zeiten an: Alleen farbenprächtig schimmernder Buchen, feuerrot gefärbte Blaubeerbüsche und romantische Wälder in leuchtenden Herbstlaubfarben begeistern Einheimische und Besucher stets aufs Neue.

Blumenteppich auf dem Grote Markt, 2008 in Brüssel

Wofür Neuengland berühmt ist, dem steht West Virginia in nichts nach: Ein imposantes, glühendes Farbenmeer zieht sich über die sanft geschwungenen Laubbaum-Hügel. Mehr als 75 Prozent der Staatsfläche von West Virginia sind bewaldet. Daher bietet der Mountain State seinen Besuchern von Mitte September bis Ende Oktober ein einzigartiges Schauspiel.

Für Stimmung sorgt in West Virginia aber nicht nur das Farbenspiel der Bäume: Mit dem Herbstanfang beginnt in vielen Städten und Gemeinden auch ein buntes Veranstaltungsprogramm: Zum Beispiel das Golden Delicious Festival im Städtchen Clay. Der bei uns beliebte Apfel „Golden Delicious" wurde 1802 in West Virginia entdeckt und wird immer pünktlich zur Apfelernte mit einem großen Fest geehrt, auf dem die köstliche Apple Butter zubereitet wird. Wein- und Musikfeste sowie das Schottische Gathering sind weitere Feierlichkeiten, die zum Verweilen einladen. Wer die deutschen Wurzeln von West Virginia sucht, findet sie garantiert auf dem Oktoberfest des bayerisch anmutenden Hotels Bavarian Inn in Shepherdstown mit original bayerischer Folklore und echter Brotzeit.

Auf www.westvirginia.de erhalten Interessierte weitere Informationen zu den jährlichen Events und Tourenvorschläge zu den schönsten Herbstschauplätzen im Mountain State.

Bild und Text: Kaus Media Services / West Virginia Division of Tourism


Vom Ticker

Für Ihre Unterstützung

Besser planen mit

meineziele - Das (!) Instrument für Zeitmanagement

 

Griechenland Ouzo

Ich trink Ouzo ... bei Amazon

„Ich trink Ouzo, was trinkst du so?“ ist eine Liebes- erklärung von Stella Bettermann an Griechenland. Ein Interview von Tina Pfeifer. Und hier die Buchbesprechung .


Meldungen

Luxembourg Card
Luxemburg ermöglicht Besuchern einen vergünstigten Zugang zu touristischen Sehenswürdigkeiten –ideal zum Beispiel für Stadturlaube mit der Familie. Die »Luxembourg Card« erlaubt es, bei einem begrenzten Budget zu einem annehmbaren Preis Luxemburg individuell oder in Kleingruppen zu entdecken.


Peter Kensok, M.A. - Kommunikationstraining Der Werte-Manager Online Coaching Stuttgart wingwave-Ausbildungen in Stuttgart wingwave-Coaching mit Peter Kensok Burnouthilfe Stuttgart Coaching: NLP, Hypnose, TextIhr Bücher-Blog